Doris Becker-Machreich/ Oktober 4, 2018/ Allgemein/ 0Kommentare

Eine erschreckende Meldung aus Kuwait:
Dort werden in den letzten Jahren immer mehr Bücher verboten. Vor kurzem gab es deswegen Proteste und kleine Demonstrationen. Im Informationsministerium in Kuwait kann man diese Aufregung nicht verstehen. Ein Mitarbeiter sagte dazu, „man habe doch in den vergangenen fünf Jahren nur 4.300 Bücher verboten. Es gebe ja noch so viele andere“.
(zitiert nach ORF online 3. Oktober 2018).

Share this Post

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*

*

code